Curryeintopf für kalte, ungemütliche Tage – wie zum Beispiel heute …

Heute gibt es von Fairtradelady mal wieder ein Rezept.

Die ganz harten Minusgrade liegen hinter uns, aber auch das nass-schnee-regen-kalte Wetter verlangt nach etwas zur inneren Wärmung.

Wem warme Gedanken nicht reichen – siehe letzten Artikel – dem sei hiermit mein indisch inspirierter Curry-Eintopf wärmstens ans Herz gelegt.

Für 4 Personen:

1 – 2 EL Öl (Sonnenblumenöl) oder Butterschmalz

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 – 2 cm frische  Ingwerwurzel

je 300 g Karotten, Lauch, Kartoffeln

mildes/mittelscharfes/scharfes Currypulver (WL) je nach Geschmack,

1 – 1,5 l Gemüsebrühe

1 kleine Dose Kokosmilch (WL)

3 – 4 EL Cashewnüsse (WL), auch Cashewbruch (WL)oder Erdnusskerne (WL)

Schärfe nach Bedarf: Chilipulver (WL) 1 – 2 kleine rote oder grüne Chilis mitbraten.

Koriandergrün (Asialaden) oder Petersilie

 

Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin anbraten.

Nach und nach die Gemüse in Würfel geschnitten dazugeben und mitbraten. Alles etwas bräunen lassen, dann das Currypulver dazu.

Aufgießen mit der Gemüsebrühe, dann die zerdrückte Knoblauchzehe  und den fein gehackten Ingwer dazugeben.

Wenn alles gar ist (Messerprobe!), die Kokosmilch unterrühren  und ganz zum Schluss die Cashew- oder Erdnüsse.

Abschmecken mit Salz, noch etwas Currypulver nach Geschmack. Dann mit Koriander oder Petersilie bestreuen und servieren mit Basmatireis (WL)  oder mit Fladenbrot.

Natürlich lassen sich die Gemüsesorten variieren; Süßkartoffel schmeckt gut, im Sommer auch Sommerliches wie Zucchini und Auberginen.

Lecker auch mit einem kleinen Rest Linsen aus dem Kühlschrank, wenn vorhanden. Je nach Schärfegrad heizt das Ganze ganz schön ein!

WL = erhältlich im Weltladen aus fairem Handel.

Guten Appetit wünscht Fairtradelady!

Advertisements

2 Gedanken zu „Curryeintopf für kalte, ungemütliche Tage – wie zum Beispiel heute …

  1. Pingback: Leise rieselt der Schnee…. « fairtradelady

  2. Pingback: Fair Trade Scharfe Sachen « fairtradelady

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s