Schokoladen-Fest im Weltladen

Heute gab es im Weltladen mal wieder etwas für den Gaumen.

Faire Schokolade ist ein weites Feld. Wir haben heute nur die neuesten Kreationen probiert und auch über die Produktion gesprochen. Kakaobutter, Kakaomasse, Zucker, Milchpulver – mehr muss in einer guten Milchschokolade eigentlich nicht enthalten sein. Von der gepa gibt es auch Schokolade, die nicht nur fairen Kakao, Zucker und Kakaobutter enthält, sondern auch faire Milch – von Bergbauern aus Berchtesgaden. Deshalb steht auch hinten drauf: 100 %  faire Zutaten. Schön!

Lecker hat alles geschmeckt. Mit fairer Schokolade tut man aber nicht nur sich selbst etwas Gutes, sondern auch den Kakaobauern in Afrika und Mittel- und Südamerika.

Und der Preis? Zwischen „Kakaopreis erklimmt Rekordhoch“ und „Kakaopreis fällt auf Dreijahrestief“ – drunter und drüber geht es an den internationalen Kakaobörsen. Die Produzenten, die fairen Kakao anbauen, erhalten einen Preis, der immer über dem Weltmarktpreis liegt. Das schafft Planungssicherheit, gute Kakaoqualitäten und das schmeckt man natürlich.

Unsere heutige Auswahl an „Versucherle“:

                                   

Hier kann man weiterlesen.

Das Probieren kann einem natürlich keiner abnehemen. Als wer will schon, dass einem das einer abnimmt!

Süße Grüße von

Fairtradelady

Advertisements

3 Gedanken zu „Schokoladen-Fest im Weltladen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s