Fair Trade Gewürze.

Hallo!

ja, ich gebe es zu – ich bin ein Gewürzjunkie! Sobald eines aus meiner umfangreichen Sammlung ausgeht, tritt der Notstand ein. Trotzdem widerstehe ich dem Drang, sie auf Vorrat zu kaufen, das soll man nicht machen, heißt es hier. Und es besteht kein Grund, der Verbraucher-Initiative nicht zu glauben.

Außerdem habe ich ja das Glück, direkt an der Quelle zu sitzen, oder vielmehr natürlich zu arbeiten. Die Gewürze des Fairhandelshauses dwp aus Ravensburg führen wir fast vollständig. In dieser Woche geht es um meine Lieblingsgewürze. Das heißt, einige Gewürze wie Kümmel und Dill, die sicher auch ihre Berechtigung und ihre Freunde haben, müssen leider draußen bleiben. Aber es gibt noch viel anderes Schönes zu entdecken.

So ähnlich sieht unser Gewürzregal auch aus – aber dieses schöne Bild habe ich vom Weltladen Berlin-Süd. Sie machen auch sonst vieles so ähnlich wie wir. Ich bekomme richtig Lust, mal wieder nach Berlin zu reisen…..

Aber ich schweife ab.

Es trifft  sich gut, dass die ganz große Hitzewelle nun wieder ein wenig vorbei ist, also Zeit, genau wie im Februar, für einen leckeren heißen Chai. Das nächste Schneegestöber kommt bestimmt – und in Indien trinken die Menschen Chai auch bei hohen Temperaturen.

Freundlich grüßt

Fairtradelady

Advertisements

Ein Gedanke zu „Fair Trade Gewürze.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s