Fair Trade Geldbörsen

Hallo!

Ja, das Ende des Monats ist gekommen und da sieht es in mancher Geldbörse etwas klamm aus. Das ist es doch tröstlich, wenn es sich dabei um eine schöne Börse oder einen Geldbeutel aus Fairem Handel handelt.

Es gibt sie in (fast) allen Formen, Größen und (fast) allen Farben. Es kommt eben nicht immer nur auf den Inhalt an, manchmal zählt auch die schöne oder originelle Form.

Blumig für Romantiker(innen) – geprägtes Leder

Hergestellt werden die farbigen Ledergeldbörsen in Indien von Santir Silpa.

Schön rot! Ein roter Geldbeutel wird nie leer, sagt der Volksmund.

Auch für die Handwerker von Shanti Handicrafts sieht es im Geldbeutel rosiger aus.

Für Motor-Fans. Aus alten Reifen – total abgefahren!

Fair Trade Original vertreibt diese tollen Recycling-Geldbörsen von Conserve. Hier gibt’s noch mehr von ihnen zu sehen.

Das Büro im eleganten Design!

Noch mal romantisch – nicht nur für „Blüten“.

Aus Kambodscha, aus Seide, mit Baumwollfutter. Hier gibt’s noch weitere Informationen. Und noch mehr Bilder.

Das war der heutige Beitrag zur Finanzkrise von

Fairtradelady

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Fair Trade Geldbörsen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s