Die Faire Nacht des Grauens!

Hallo!

Eben klingelte es an der Tür, und die fürchterlich aussehenden Kinder bekamen natürlich was Süßes. Ich habe mir meine fairen Belehrungen gespart und lieber Taten sprechen lassen:

Sie haben sich nicht beschwert!

Anderswo auf der Welt geht es natürlich wilder zu:

Wer sich das mal ansehen möchte – bitte schön! Zwar nicht in Germany aber doch wenigstens in Germantown!

Und natürlich gibt es hier auch nochmal auf allgemeinen Wunsch eines einzelnen Fans :

Vampirella! Sie ist fett- und zuckerfrei und schont die Zähne – jedenfalls die der Beschenkten. Ich habe sie auf dem deutschen Markt nicht gefunden. Aber vielleicht ja nächstes Jahr?

Nun kommt noch etwas in eigener Sache. Für mich beginnt heute um Mitternacht wieder, wie letztes Jahr, eine gruselige Erfahrung. Ich beteilige mich wieder am NaNoWriMo.

Das ist die vielleicht größte Schreibwerkstatt der Welt. Letztes Jahr war ich eine der „winners“, d. h. ich habe tatsächlich 50 000 Wörter geschrieben. 51 345 um genau zu sein. Und auch dieses Jahr möchte ich wieder den Orden bekommen.

Und so kann es sein, dass ich hier nur schreibe, wenn etwas Zeit vom Tage übrig bleibt. Aber ich melde mich, versprochen! Es liegt hier noch ein kleiner aber feiner Vorrat an erstaunlichen Rezepten, kuriosen Videos und halbwegs gelungenen Fotos herum, dass ich doch ein bisschen weiter bloggen kann. Haltet mir die Treue und die Daumen, das wünscht sich

Fairtradelady

Advertisements

Ein Gedanke zu „Die Faire Nacht des Grauens!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s