Fair Trade – im Labyrinth

Hallo!

Über das Labyrinth der verschiedenen Siegel habe ich hier ja schon berichtet. Eine Möglichkeit, sich zurechtzufinden, ist, im Weltladen einzukaufen.

In unserem Park gab es am letzten Sonntag ein wunderschönes Labyrinth. Es wird vom „görls-Café-Verein“ aufgestellt und ist für mich eine richtige Tradition an Weihnachten.

Schwierig ist es, zu vertrauen, dass man irgendwann in der Mitte des Lichtermeeres steht und auch, dass man irgendwann wieder heraus.

GEDSC DIGITAL CAMERA

So sieht es aus. Und wenn man es wieder nach draußen geschafft hat, gibts einen Glühwein!

So sieht es aus. Und wenn man es wieder nach draußen geschafft hat, gibts einen Glühwein!

 

Problemlos kommt man in den Weltladen hinein, und auch wieder heraus. Zum Beispiel, um noch ein paar letzte Geschenke zu besorgen.

Freundlich grüßt

Fairtradelady

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s