Fair Trade Frühstück

Hallo!

Morgen früh ist es wieder so weit: Heraus aus den Federn, danach geht es in die Küche und es ist Frühstück angesagt. Immerhin frühstücken 39 % aller Deutschen  zu Hause. 9% frühstücken überhaupt nicht. Was denen alles entgeht …

Die Süddeutsche Zeitung behauptet nämlich, wer frühstückt, bleibt/wird schlank und schlau!

Während man sich die Brötchen für das Frühstück beim netten Bäcker seines Vertrauens beschaffen kann, gibt es unterstützende Zutaten aus Fairem Handel im Weltladen:

Produkt-Information Der macht mich gerade wach!

Oder eben auch:

https://i1.wp.com/ecx.images-amazon.com/images/I/417UxI4qrAL._AA160_.jpg

Für auf das Brötchen drauf gibt es auch verschiedene Möglichkeiten:

https://i1.wp.com/www.honigfee.de/bilder/7091_Fair_Trade_Ulmohonig_gross.jpg

https://i1.wp.com/www.eine-welt-shop.de/var/StorageMVG/Produktbilder/articleimage/6921101.jpg

Auch Quinoa schmeckt zum Frühstück sicher fein.

Abstand nehmen sollte man zu den üblichen Frühstückszeiten vielleicht von

https://i2.wp.com/www.fairspirits.com/images/product/bouteilles-us.jpg  Fairtrade-Quinoa-Wodka.

Was man nicht alles findet, wenn man nach Frühstückszutaten sucht ….

Nüchtern grüßt

Fairtradelady

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s