Schmuck – fair gehandelt!

Hallo!

„Fairkettet“ – oh wie lange wird es noch diese Wortspiele geben. Mindestens so lange, wie  die deutsche Sprache noch existiert. Es gibt ja Stimmen, die glauben, dass das gar nicht mehr so lange dauert. Bis dahin müsst ihr halt noch mit meiner fairen Vorsilbe leben.

Fairtradelady (englisch!) ist kein Schmucktyp. Das was mir am leichtesten fällt auszumisten und wegzuschenken ist Schmuck. Weil ich meistens feststellen muss, dass ich selbst das, was mir richtig gut gefällt, so gut wie nie trage. Man kann mich also beim besten Willen nicht als Schmuckexpertin bezeichnen. Vielleicht hat es deswegen so lange gedauert, bis ich mich des Themas angenommen habe. Nun habe ich aber vor, sogar eine kleine Serie daraus zu machen! Wir beginnen mit meisterlichen Fotos von Ketten:

Glasperlen - Uganda

Papierperlen – Uganda

Sie stammen von der Hilfsorganisation „BeadForLife“ (Bead = Perle), die 2004 gegründet wurde mit dem Ziel, die extreme Armut in Uganda zu bekämpfen. Frauen, die vorher nur einen $ am Tag verdienten und eigene Kinder und Waisen aus ihrer Nachbarschaft aufziehen, können sich mit der Fertigung der Perlen aus alten Illustierten ein weiteres Einkommen erwirtschaften. Diese Perlen werden einzeln von Hand gefertigt.

Winzig kleine Holzperlchen aus Indien!

Winzig kleine Holzperlchen aus Indien!

Diese beiden Beispiele zeigen schon sehr gut, dass wir nicht unbedingt den allerteuersten Schmuck führen. Es gibt zwar auch Silber- und Goldschmuck aus fairem Handel, aber die einfachen Materialien, die mit Fantasie und Geschick zu Schmuck verarbeitet werden, überwiegen.

Schmückt euch!

Freundlich grüßt

Fairtradelady

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s