Krieg ist nicht fair!

Hallo!

Jeden Abend kommen sie über uns – jedenfalls über die, die sich noch die Mühe machen sie anzusehen: die Nachrichten aus Syrien, den Krieg, die vielen Flüchtlinge, die Verletzten und Toten. Und dann merken wir im Weltladen auch, dass das unsere Lieferanten betrifft, dass ein mühsam sich entwickelndes Projekt behindert wird oder ganz verloren geht, die Menschen fliehen müssen.

Von unserem Handelspartner Fairkauf München erhielten wir vor ein paar Tagen eine email, die mit dürren Worten die Situation der Produzenten beschreibt:

Aktuelle Situation in Aleppo

Seifenmanufaktur
Ein wichtiger Mitarbeiter wurde entführt, jedoch konnte der Seifenhersteller von Leuten aus der Nachbarschaft wieder befreit werden. Die Entführer versuchten auch noch, das wertvolle Lorbeeröl, das ein wichtiger Bestandteil der Aleppo-Seife ist, zu stehlen. Auch das konnte durch die solidarische Nachbarschaft der Produzenten verhindert werden. Diese Vorfälle zeigen, dass einige Attentate und Verbrechen in Syrien mittlerweile einen rein wirtschaftlichen Hintergrund haben.
Die Seifenmanufaktur kann derzeit Seifen herstellen, wenn auch nicht im vollem Umfang.

Altreifen-Produzenten
Diese HandwerkerInnen haben sich schon vor Monaten bei Verwandten in Sicherheit gebracht. Es ist ungewiss, wann sie wieder die Produktion aufnehmen können.

Hersteller der Schalen aus Kupfer verzinnt
Die Produktionsstätte befindet sich in einem Bazar in der Innenstadt Aleppos, der vor Monaten mehr oder weniger zerstört wurde. Die Produzenten sind aus Aleppo geflohen, es kann kein Kontakt mit ihnen hergestellt werden.

Die schönen Seifen aus Aleppo verkaufen wir im Weltladen:

 

Ein Gruß von

Fairtradelady

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s