Mate – Fair Trade

Hallo!

Die Tage werden kürzer und bei uns war es heute schon deutlich kühler als in den letzten Wochen. Das ist natürlich schade – aber andererseits bedeutet das auch, dass man sich mal wieder einmal dem Thema Tee zuwenden könnte. Heiß, lecker, fair … Warum nicht mal einen anderen versuchen?

Im Weltladen führen wir zum Beispiel Matetee. Eigentlich dürfte man ihn nur Mate nennen, denn „Tee“ ist offiziell nur das, was in Asien wächst. Also halten wir das jetzt auch so.

Mate führen wir  im Weltladen. Er gilt als Gesundheitstee, enthält Eiweiß, Vitamine, Kalzium und vieles mehr was man aus dem Chemieunterricht kennt!

Er ist aber vor allem Teil der Kultur in Südamerika, in Brasilien und auch in Paraguay. Sein lateinischer Name lautet Ilex Paraguaiensis. Und in Südamerika und auch im Weltladen gibt es das Zubehör, das Matetee zu einem Genuss macht: Da ist zunächst mal das Trinkgefäß, das Cuia heißt und aus Kürbisschalen besteht. Das füllt man mit Blättern, dann folgt kaltes Wasser, das den ersten Aufguss herstellt, den man mit einem Bombilha, einer Art Trinklöffel heraussaugt, und dann ausspuckt, denn er ist sehr bitter. Dann wird mit heißem Wasser nachgefüllt und getrunken und Gästen und Freunden weitergereicht. Das Ganze geht eine Weile so weiter. Man kann mehrmals nachgießen und genießen.

Die Utensilien!

Die Utensilien!

Aber vielleicht habt ihr weder Cuia noch Bombilha und habt auch nicht vor, sie euch anzuschaffen? Dann seht ihr auf dem Bild eine Alternative, nämlich den leckere nMate von ChariTea. Und das, obwohl wir jetzt wissen, dass Mate eigentlich kein Tee ist – aber er ist fix und fertig und schmeckt gut gekühlt am besten. Möglicherweise animieren euch die Temperaturen auch dazu, mal das Original zu probieren – warm. Und nun verrät euch Fairtradelady ihr Geheimnis: Ich bereite ihn ganz einfach wie normalen Tee zu. Den Mate fülle ich in ein Teesieb oder einen Teefilter, darüber kommt kochendes Wasser, ich lasse etwa 3 Minuten ziehen und dann schmeckt er wirklich lecker – auch wenn er ja genau genommen kein Tee ist …. aber das erwähnte ich ja schon.

Es gibt Zeitgenossen, die haben ihren Mate immer dabei!

Freundlich grüßt

Fairtradelady

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s