WM-Bananenkuchen

Hallo!

Nun, die Mannschaft der Elfenbeinküste hat es nicht ins Achtelfinale geschafft, das gleiche gilt für England, und Indien war gar nicht dabei.

Eigentlich gibt es also gar keinen Grund für Fairtradelady, sich noch weiter mit diesem lauten Fussballereignis zu beschäftigen. Zum Abschied gibt es aber von mir noch den brasilianischen Kokos-Bananen-Kuchen, auf Anregung einer Kollegin, die noch mitfiebern kann, die Glückliche …..

Man nehme, so man hat:

4 Bananen (W)

100 g Butter

100 g braunen Zucker (W)

das Mark einer Vanilleschote, oder gemahlene Vanille (1 Messerspitze) (W)

3 glückliche Eier

150 g Mehl

1 geh. TL Backpulver

1 Prise Meersalz (W)

100 g Kokosraspeln

1 Bio-Zitrone

1 EL Kouvertüre (W), oder andere Schokolade (W), zum Verzieren

(W) = erhältlich im freundlichen Weltladen

Das Mark der Vanilleschote oder die gemahlene Vanille mit dem Zucker mischen, Mehl und Backpulver mischen, danach die Butter mit einem Rührgerät cremig rühren und die Vanille-Zucker-Mischung, Salz, Eier, etwas geriebene Zitronenschale und einen spritzer Zitronensaft hinzufügen. Die Mehlmischung unterrühren.

Wenn der Teig etwas zu trocken ist, noch etwas Zitronensaft hinzufügen.

Eine Springform einfetten, bemehlen und den Teig einfüllen. Die geschälten Bananen in Stücke schneiden und auf dem Teig verteilen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Kokosraspeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) auf der mittleren Schiene backen.

Kouvertüre oder Schokolade schmelzen, in einen kleinen Beutel füllen und auf die Bananen einen Fussball (oder nach der WM ein abstraktes Muster) malen. Fertig!  Rezept von El Puente

Gutes Gelingen wünscht

Fairtradelady

Advertisements

Ein Gedanke zu „WM-Bananenkuchen

  1. Pingback: fairtradelady

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s