Weihnachten – kann man das kaufen?

Hallo!

Im Weltladen gibt es ganz besondere Krippen. Sie sollen das Geschehen um die Geburt Jesu darstellen.  Denn das ist ja Weihnachten: Kind, Eltern, Haustiere, mehr oder weniger geeignete Schlafstatt. Die meisten von uns haben in dieser Konstellation ihr Leben begonnen und viele später so eine Familie gegründet – ok, nicht immer sind Tiere dabei. Künstler und Kunsthandwerker gestalten die Heilige Familie meist nach ihren eigenen Erfahrungen. Und diese Erfahrungen sind in verschiedenen Ländern eben verschieden.

DSCN2652[1]DSCN2654[1]DSCN2657[1]DSCN2655[1] Welche Erfahrungen hinter manch anderer Krippendarstellung, die man im Netz so findet, steht, lässt sich nur schwer erahnen:

Eingebetteter Bild-Link

(Gefunden auf Utopia)

Wir führen die nicht!

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern meines Blogs ein schönes, friedliches, wunderbares Weihnachtsfest. 

Und jetzt kommt noch ein schönes Bild!

(gefunden auf Fairtradecommunity.com)

Festlich grüßt

Fairtradelady

Advertisements

Wie fair ist Weihnachten?

Hallo!

Kaum ein Fest ist so vorhersehbar wie das Weihnachtsfest, so dass man fairerweise schon sagen kann, dass jeder die Chance hat, etwas Schönes zu finden. Auf Weihnachtsmärkten, im Kaufhaus, im Internet und natürlich im Weltladen. Bei uns sieht es zur Zeit so aus:

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

Dieses Jahr besonders beliebt: die Pinguine!

Dieses Jahr besonders beliebt: Die Wächter der weißen Teekanne! Pinguine aus Nepal.

Platznehmen zum Ritt auf dem wilden Wal!

Platz nehmen zum Ritt auf dem wilden Wal! Kinderhocker aus Thailand.

Sisal-Engel am laufenden Band - aus Bangladesch.

Sisal-Engel am laufenden Band – aus Bangladesch.

… und natürlich vieles, vieles mehr!

 

Etwas profaner sieht ein Geschenk aus, mit dem man allen fairen Freunden etwas Gutes tun kann und sie dürfen es sich sogar selber aussuchen:

(Foto: Weltladen Frankenthal)

Und auch unsere Öffnungszeiten können sich sehen lassen:

DSCN2649[1]

Schaut mal wieder in Euren wunderbaren Weltladen!

Freundlich grüßt

Fairtradelady

 

 

 

Weihnachtsgeschenke

Hallo!

Die Weihnachtsfeiertage sind ja vorbei aber die Geschenke bleiben …. Vielfach ist das ein Segen, aber bei weitem nicht immer!

Es gibt nämlich Geschenke, bei denen man sich doch überlegt, was sich der Schenkende dabei gedacht hat.

Ich denke da an so etwas. (Etwas länger draufbleiben!)

Es ist mir ein Rätsel, wie die ernst bleiben können. Aber vielleicht gewöhnt man sich daran? Ich fürchte, es wird noch eine Weile dauern, bis es sie in Fair Trade-Version gibt.

Was habt ihr denn so bekommen? Bei mir gab es nichts Faires, aber das ist auch kein Wunder – schließlich kann ich mir das ja selber kaufen. Aber ich bin hoch zufrieden mit meinen Geschenken. Bücher, Kalender, Parfüm, eine Konzertkarte, schöne Kerzen und viele Weihnachtskarten. Wunderbar.

Verschenkt habe ich faire Schokolade, Käsegebäck, Tee, Seife etc. und hoffe, dass es gefällt. Bis jetzt hat sich noch niemand beschwert.

Ich freue mich auf das nächste Jahr mit mehr Laufen, Freude und Fairness.

Freundlich grüßt

Fairtradelady

 

 

Ich gratuliere herzlich!

Hallo!

ich hatte schon einmal von den wunderbaren Schülern aus Trier berichtet und ihrem Blog. Nun haben sie den Förderpreis Medienpädagogik Rheinland-Pfalz gewonnen und können riesig stolz darauf sein! Fairtradelady musste heute arbeiten – der 2. Lange Samstag vor Weihnachten und es ging ganz schön rund im Weltladen! Noch nicht ganz so schlimm wie am „Black Friday“ in den USA:

Aber was nicht ist, kann ja noch kommen …. Glücklicherweise gibt es bei uns keine Fernseher, um die sich die Leute schlagen könnten. Aber viele schöne Geschenke und manche Sachen sind auch schon ausverkauft.

Ganz beschaulich und friedlich!

Ganz beschaulich ….

... und friedlich!

… und friedlich!

In ein paar Tagen gibt es Geschenkideen von mir. Bis dahin …

grüßt freundlich

Fairtradelady

Fair Trade Weihnachtsbäume

Hallo!

Fair Trade Weihnachtsbäume.

Erst war ich ein bisschen verwirrt. Dann erfreut, denn es macht ja Sinn, einen fairen Weihnachtsbaum zu kaufen. Bei uns im Weltladen sucht man sie allerdings vergeblich. Es scheint sie vor allem in Großbritannien zu geben. Da ist man in Sachen Fairer Handel uns ja sowieso schon ein bisschen vorraus. Manchmal sogar um Längen!

Beim Weihnachtsschmuck kann man allerdings noch einmal in die Vollen gehen, wenn man noch was sucht.

https://i2.wp.com/www.afrilifestyle.de/images/dbimages/artikel_0000881_b_1.JPG

 

https://i2.wp.com/www.gepa.de/wug/bilder/inhalt/gross/752%2080%2013%2002.jpg

https://i0.wp.com/www.gepa.de/wug/bilder/inhalt/gross/721%2080%2029%2001.jpgDiese Kugeln gefallen mir besonders gut!

Vorweihnachtlich grüßt

Fairtradelady