Weltgebetstag – Frankreich

Hallo!

Frankreich ist eigentlich keines der Länder, aus denen wir Waren im Weltladen führen. Deshalb, und auch weil eines der Themen beim Weltgebetstag „Immigration“ ist, gibt es bei uns Produkte von Produzenten aus ehemaligen Kolonien und französichen Überseegebieten. Hier kann man mehr darüber lesen.

Auch „alte“ Bekannte sind wieder dabei. Zum Beispiel Mahafaly.

Zum Weltgebetstag gibt es klassische französische Autos, den R 4, den Citroen, und natürlich die gute alte

Und hier „en miniature“:

ma0-80-079 Blechauto 'Ente'

Mir gefällt besonders das Sardinenbüchsen-Blechdach. Ich kenne da eine ehemalige Enten-Fahrerin, der die bestimmt gefallen würde …..

Freundlich grüßt

Fairtradelady

Fair Trade-Jubiläum! Seit einem Jahr….

….. gibt es Fairtradelady!

Hallo!

Das hätte ich wirklich nicht gedacht. Eher schon, dass mir die Themen ausgehen, die Langeweile mich überwältigt oder die Welt untergeht.

Heute kann ich also  dieses denkwürdige Jubiläum  feiern, vielleicht leiste ich mir ein Sträußchen?

Coffee bean earrings!  A cool #FairTrade DIY for the weekend!Die würde ich mir auch zum Jubiläum wünschen. Kann die mir jemand basteln? Nein? Na dann auf ein neues Jahr!

Es beginnt, wie letztes Jahr, mit dem Weltgebetstag

…. und meinem Lieblingstee:

https://i1.wp.com/www.fair-handel.net/media/product-images/bilddwp/rfb2-12-016.jpg

Obwohl es streng genommen erst 365 Nächte sind.

Freundlich grüßt

Fairtradelady

PS: Freundliche Kommentare hier oder auf Facebook gewinnen 1 Packung davon – 3 Stück verlose ich!

Jubiläum!

Fair Trade Kaffee – mal was Neues.

Hallo!

Neues aus der Rubrik: Der hält mich im Moment wach. Ja, ich weiß, ich bin ziemlich flatterhaft in meiner Vorliebe. Ich mag die meisten unserer Kaffees.

Fairtradelady hat also mal wieder einen Neuen. Oromia aus Äthiopien hat im Oktober auch die Tester von Ökotest überzeugt. Note: Sehr Gut! Setzen!

at1-13-120 Oromia Bio-Kaffee

Und da kommt er her:

Oromia Coffee Farmers Cooperative Union

Die Oromia Coffee Farmers Cooperative Union (OCFCU) wurde im Jahr 1999 gegründet. In 35 Mitgliedskooperativen sind 23.691 Produzentengruppen zusammengeschlossen, die aus insgesamt 112.342 Familien bestehen. Die Organisation wurde als Reaktion auf die anhaltende Kaffeekrise am Weltmarkt ins Leben gerufen, um den hochwertigen Kaffee gemeinsam besser vermarkten zu können und um sich als Zusammenschluss gemeinsam zertifizieren zu lassen. Die Ziele der OCFCU sind die Einkommenssteigerung der Kaffeebauern, die Erhaltung des Qualitätsstandards, die Verbesserung der Nachhaltigkeit der Kaffeeproduktion und die Regulierung und Stabilisierung des lokalen Marktes. Weiterhin haben sie zum Ziel, ihre Aufgabe, den Bauern und Kunden ein verlässlicher Vermittler zu sein, zufriedenstellend zu erfüllen. Die Union bearbeitet eine Fläche von 35.000 ha und produziert jährlich 21.000 t Kaffee. 90% ihres Kaffees sind sonnengetrocknet. Der von EL PUENTE importierte Oromia-Kaffee ist bio-zertifiziert. Die OCFCU stellt die Zahlung fairer Preise an die Bauern sicher, leistet Hilfestellung bei der Umstellung auf Mischanbau und unterstützt bei den Planungen zur Erhöhung der Kaffeemenge, die über den Fairen Handel abgesetzt werden kan. (Info von EL PUENTE)

Erhältlich in eurem wunderbaren Weltladen.

Freundlich  grüßt

Fairtradelady

Speckstein – Fair gehandelt!

Hallo!

Specksteinfiguren gehören zum Weltladen fast wie der faire Kaffee. Es gibt ihn in allen möglichen Formen, Farben, Größen. Sie sind beliebt als kleine Mitbringsel, machen sich auch mal nützlich als Schlüsselanhänger oder Teelichthalter oder sind einfach „nur“ schön.

GEDSC DIGITAL CAMERA

Aber was ist Speckstein eigentlich? So viel steht fest: Vegetarier müssen sich trotz seines Namens beim Erwerb keine Sorgen machen.

Wikipedia weiß wie immer Rat:

Bedeutende Vorkommen finden sich in Ägypten, in der Region um den Viktoriasee z.B. im Distrikt Kisii, Südafrika, Brasilien, China, Frankreich, Finnland (besonders in der Gegend um Nunnanlahti), Indien, Italien, Kanada, Norwegen, Österreich (größte Talk-Lagerstätte Mitteleuropas), Russland, Schweiz, der Ukraine. In Deutschland wurde Speckstein bis vor wenigen Jahren in der Johanneszeche in Göpfersgrün bei Wunsiedel in Oberfranken abgebaut.

Ob in Wunsiedel oder am Victoriasee – Reiner Speckstein besteht bis zu 100 % aus Talk (Mineral) und ist einfach mit dem Fingernagel ritzbar. Hier kann man noch mehr darüber lesen.

Für den Fairen Handel sind besonders die Vorkommen im Distrikt Kisii wichtig. Denn von dort, aus Kenia, stammen die Specksteinfiguren, die wir verkaufen.

Hier kann man die Künstler von Afrikiki beobachten, deren Specksteinfiguren wir von dem Fairhandelshaus Contigo beziehen:

Aber es gibt auch in Deutschland Künstler, die mit Speckstein arbeiten:

Freundlich grüßt

Fairtradelady

 

Das Wochenende von seiner fairen Schokoladenseite ..

Hallo!

Im Weltladen haben wir viele Sorten leckerer Schokolade, auch vom Chocolatier Zotter aus Österreich. Sie erfreuen sich großer Beliebtheit und keine Sorte ist unseren Kunden ausgefallen genug. Bergkäse? Shiitake? Gut, absolut alle Sorten führen wir nicht, aber genug zum Staunen!

Hier ein Bild! Genauso schräg wie die Schokoladen von Zotter.

GEDSC DIGITAL CAMERA

Und da ist es auch kein Wunder, dass es schon eine Lobeshymne auf  Zotter-Schokolade gibt. Aus Graz hören wir nun:

Ein schönes Wochenende wünscht

Fairtradelady

 

Fair Trade ….. Bier!

Hallo!

Kaum zu glauben, aber auch das gibt es! Passend vielleicht zu der närrischen Jahreszeit, die in den nächsten Wochen ihren Höhepunkt erreichen wird, muss man sich natürlich auch um die richtigen, fairen Getränke Gedanken machen. Man lebt nicht nur von fairen Kamelle und Blömche (was immer das ist….)

Bei uns im Weltladen sucht man den fairen Gerstensaft bisher vergebens. Aber er wird fleißig hergestellt. Die belgische Brauerei „Mongozo“ bietet nun auch hierzulande ihre Biere an.

Mongozo-Biere mit dem Fairtrade-Siegel gibt es in fünf Geschmacksrichtungen: als Premium Pilsener und in den vier exotischen Sorten Mango, Banana, Coconut und Quinoa.

Das Premium Pilsener von Mongozo wird mit Zutaten aus biologischen Anbau gebraut und ist glutenfrei. Auf der Horeca Expo, einer Gastronomie-Fachmesse im belgischen Gent, wurde das Mongozo Premium Pilsener im vergangenen Jahr zum besten Premium Pilsener gekürt.

In Maastricht – wieder die Niederländer! – haben Studenten das Bier auch probiert und für lecker befunden. Jedenfalls sieht es hier so aus – und auch recht zivilisiert geht es zu:

Das Bier mit „de  heerlijke smaak“.

Freundlich grüßt

Fairtradelady

Fair Trade Scharfe Sachen

Hallo!

Ich mag ganz gerne scharfes Essen. Ich weiß, es ist nicht jedermanns Sache, aber gerade bei diesen kalten Temperaturen ist ein schönes scharfes Curry  doch eine feine Sache.

Aber es gibt im Weltladen auch fertige scharfe Soßen und natürlich alle scharfen Gewürze, die man für die scharfe Küche braucht.

Das scharfe Quartett!

Das scharfe Quartett!

Unsere Gewürze beziehen wir von dem Fair Trade Handelshaus dwp in Ravensburg. Sie wiederum arbeiten mit dem ehemaligen Entwicklungshelfer und langjährigen, schweizer Gewürzexperten Peter Lendi zusammen.

Peter Lendi war als Entwicklungshelfer in Chiapas/Südmexiko tätig und berät seit vielen Jahren KleinbauernproduzentInnen in der ganzen Welt. Peter Lendi vermarktete in der Vergangenheit Kräuter aus eigener Produktion und verknüpfte die Idee eines sorgfältigen Bio-Anbaus von Gewürzen im Süden mit den Prinzipien des Fairen Handels. In der Schweiz verkauft er große Mengen seiner importierten Gewürze auch in Weltläden und Naturkostläden.

Neben seiner professionellen Qualitätssicherung profitieren alle Seiten auch durch Kostenersparnisse bei gemeinsamen Importen, gemeinsamen Verpackungen, zentralem Abpacken u.v.m. Dies schlägt sich nicht nur auf den Verkaufspreis nieder, sondern kommt vielen tausend Kleinbauern zugute, die von regelmässigen Bestellungen, höheren Preisen und intensiver Beratung profitieren.

Gemahlenen Chili muss man sicher nicht vorstellen. Dwp bezieht ihn aus Ägypten. Und aus diesem Chili und anderen Zutaten entstehen, nicht nur bei dwp, eine ganze Reihe von Grillsoßen und Gewürzmischungen und -pasten, z. B. „Vindaloo“, unsere schärfste Gewürzpaste. Einfach mal ausprobieren!

Das Wochenende naht! Vielleicht ergibt sich mal die Gelegenheit, etwas Ungewöhnliches auszuprobieren.

Es muss ja nicht so enden:

Freundlich grüßt

Fairtradelady